Aus welchem Land kommen Sie?


archithese 2.2015

Architektur und Soziologie

CHF 19.00, ISBN 978-3-03862-225-3, 116 Seiten, 22.5×29.7cm


Architektursoziologie
Eine junge Disziplin mit neuen Sichtweisen

Projekte mit sozialem Mehrwert
Herzog & de Meuron: Arena do Morro, Natal Müller Sigrist: Genossenschaft Kalkbreite, Zürich

Nutzerinteressen als Entwurfspotenzial
Partizipation zwischen politischer Agenda und Lifestyle

Etablierter 1970er-Jahre-Diskurs?
Von der Spaziergangswissenschaft zum inklusiven Design

Soziale Interaktion gestalten
Transdisziplinäre Suche nach urbanen Qualitäten

Zurück

Aktuelles Heft

archithese 4.2023

Japan