Aus welchem Land kommen Sie?


Wettbewerb für den Schweizer Beitrag auf der Architekturbiennale 2018

Die Architekturbiennale von Venedig gilt als eine der wichtigsten Plattformen für Architektur und Städtebau weltweit. Im Mai 2018 ist es wieder so weit, dann öffnet die 16. Ausgabe der Schau wieder ihre Tore. Pro Helvetia wird den Beitrag erstmals über einen Wettbewerb auswählen.

 

Text + Foto: Jørg Himmelreich – 30.11.2016

Bewerben können sich Architekten sowie interdisziplinäre Teams, die im Bereich Architektur tätig sind. Diese müssen so zusammengesetzt sein, dass die Teilnehmenden Schweizer sind oder einen Bezug zum Land haben.

Das Auswahlverfahren verläuft zweistufig: Bis am 7. Februar 2017 können Interessierte ihre Projektskizzen für die erste Runde online via unser Gesuchportal www.myprohelvetia.ch einreichen. Alle Beiträge sollen zu einem späteren Zeitpunkt öffentlich gezeigt werden. Die genauen Kriterien sowie Einzelheiten zum Zeitplan, zu den Teilnahmebedingungen und für Rückfragen können hier abgerufen werden.

Unsere Empfehlung

archithese 4.2016

Science-Fiction


Unsere Empfehlung

archithese 5.2014

Fundamental Palace


Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein:
Was ist die Summe aus 2 und 1?