Aus welchem Land kommen Sie?


Schutz und Überschreitung

 

Text: Steffen Hägele – 30.6.2019

 

Über zehn Jahre begleiteten Buchner Bründler Architekten ihre Bauherrschaft, bis die Casa Mosogno im Onsernonetal als Rückzugsort bewohnbar wurde. Zugespitzt formuliert besteht das Programm aus der Sicherung einer Ruine und der Schaffung eines winterfesten «Schutzraums». Zwischen diesen Polen entfaltet sich eine rituelle Gegenwelt zum Alltäglichen – eingenistet in die marode Bausubstanz eines urtümlichen Weilers; mit spektakulären Eingriffen, die mehr rückbauen als hinzufügen.
Steffen Hägele sieht in der Casa Mosogno eine rituelle Gegenwelt zum Alltäglichen. Seinen ausführlichen Bericht zum Umbau und dem Tessiner Aussteigertal finden Sie in der aktuellen archithese Rückzug.

 

> Jetzt das neue Rückzugs-Heft bestellen! Hier geht es zum Web-Shop.

Unsere Empfehlung

archithese 2.2019

Rückzug


Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein:
Was ist die Summe aus 4 und 2?