Aus welchem Land kommen Sie?


Paparazzi

Das Vitra Design Museum holt die Künstlerinnen Francisca Rivero-Lake und Carla Verea (Lake Verea) erstmalig nach Europa. Die beiden Mexikanerinnen zeigen Fotos berühmter Einfamilienhäuser der Architektur-Moderne, mit denen sie versuchen Portraits zu zeichnen.

 

Text: Elias Baumgarten – 23.1.2019
Fotos: Lake Verea

 

Am 1. Februar 2019 feiert die Schau Paparazza Moderna der Künstlerinnen Francisca Rivero-Lake und Carla Verea im Vitra Design Museum in Weil am Rhein Vernissage. Es ist die erste Ausstellung der beiden Mexianerinnen in Europa überhaupt. Sie zeigen Fotos berühmter Einfamilienhäuser von Walter Gropius, Marcel Breuer, Richard Neutra, R. M. Schindler, Ludwig Mies Van Der Rohe und Philip Johnson, die sie zwischen 2011 und 2018 während mehrer Reisen in die USA aufgenommen haben. Zu sehen sind insgesamt 24 Werke, darunter neben Fotos auch Videocollagen. Das Besondere: Die Fotografinnen begreifen Gebäude als lebendige Charaktere, die sie wie Paparazzi aufzunehmen und «aus der Hüfte» zu portraitieren versuchen.
Die Schau gliedert sich in drei «Kapitel», die jeweils zwei Architekten gewidmet sind: Richard Neutra und R. M. Schindler, Walter Gropius und Marcel Breuer, sowie Ludwig Mies Van Der Rohe und Philip Johnson. Mit dieser Konfiguration wollen Lake Verea Rückschlüsse auf deren jeweilige Beziehungen zulassen.

 

Die Schau wird am 2. Februar 2019 eröffnet. Bis zum 7. Juli 2019 kann sie täglich zwischen 10 und 18 Uhr besichtigt werden.

 

> archithese fragte mit den Swiss Performance-Ausgabe der Jahre 2016, 2017 und 2018 nach neuen Ansätzen in der Architekturfotografie.

> An der Vernissage der Fotoausstellung Neue Blickwinkel, die am 5. April 2018 stattfand, diskutierte archithese-Chefredaktor Jørg Himmelreich mit J. Christoph Bürkle, Quentin Lacombe, Marianne Müller, Stefano Stoll und Evert Ypma über die Zukunft der Architekturfotografie. Die Debatte können Sie als Film Revue passieren lassen.

Unsere Empfehlung

archithese 1.2018

Swiss Performance 2018


Unsere Empfehlung

archithese 1.2017

Swiss Performance 2017


Unsere Empfehlung

archithese 1.2016

Swiss Performance 2016


Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein:
Bitte rechnen Sie 8 plus 2.