Aus welchem Land kommen Sie?


Marte.Marte sprechen über ihre Architektur

 

Text: Elias Baumgarten – 6.1.2016
Visualisierung: Marte.Marte Architekten

 

Die Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs lädt auch im Frühjahr 2016 wieder die zur Traditionsveranstaltung «Sprechen über Architektur»: Immer Donnerstags um 19.00 Uhr referieren Protagonisten aus Architektur und Landschaftsarchitektur im Wiener Bene ( Neutorgasse 4-8 ) über ihre Arbeit und diskutieren anschliessend mit dem Publikum.

Am 21. Januar werden Brüder Bernhard und Stefan Marte, deren rigide Abstraktion und Reduktion mittlerweile international wertgeschätzt wird, über ihre Entwürfe sprechen. Ihre Karriere startete mit der Totenkapelle Weiler und der Friedhofserweiterung Batschuns durch. Heute bearbeiten sie die Galerie Niederösterreich in Krems, den bisher grössten Museumsbau der Alpenrepublik, und haben eben in Deutschland den Wettbewerb für das Ausstellungs- und Dokumentationszentrum der «Stiftung Flucht, Vertreibung und Versöhnung» gewonnen. Die neusten Architekturen der beiden Vorarlberg sind noch bis Mitte Januar auf der Ausstellung «Appearing Sculptural» in der Berliner Aedes Galerie zu sehen.

Unsere Empfehlung

Unsere Empfehlung

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein:
Was ist die Summe aus 2 und 1?