Aus welchem Land kommen Sie?


Kulturelle Nachhaltigkeit in Architektur und Gesellschaft

Kulturelle Nachhaltigkeit in Architektur und Gesellschaft

 

Text: Andrea Wiegelmann – 14.8.2014

 

Ist es Luxus, sich als Bauherr und Architekt für kulturelle Werte einzusetzen und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, oder vielmehr eine Notwendigkeit? Quintus Miller argumentiert im Gespräch mit Daniela Meyer und Andrea Wiegelmann für Letzteres, weil nur so beide Seiten und die Gesellschaft allgemein profitieren. In Baukultur zu investieren, heisse vor allem einen sorgfältigen Planungsprozess zu ermöglichen.

 

> Lesen Sie mehr dazu in archithese 4.2015 Luxus 

Unsere Empfehlung

archithese 2.2015

Architektur und Soziologie


Unsere Empfehlung

archithese 4.2015

Luxus


Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein:
Was ist die Summe aus 2 und 3?