Aus welchem Land kommen Sie?


Häuser des Jahres

Wettbewerb des Deutschen Architekturmuseums und des Callwey Verlags

 

Text: Elias Baumgarten - 10.12.2015
Bild: Adolf Bereuter

 

Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt am Main und der Callwey Verlag loben auch kommendes Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Wettbewerb «Häuser des Jahres» aus und prämieren damit die besten Einfamilienhäuser. Die unabhängige und mit dem Direktor des DAM Peter Cachola Schmal, dem Architekturkritiker Wolfgang Bachmann, dem Vorjahressieger Bernardo Bader aus Vorarlberg sowie Meinhard von Gerkan prominent besetzte Jury wird die eingereichten Projekte besonders nach der Materialisierung und dem Umgang mit dem Kontext bewerten. Ausserdem wird die Entscheidung massgeblich durch den Umfang beeinflusst werden, in dem für die Bewohner entworfen wurde und dadurch, wie sehr deren Individualität im Projekt Ausdruck findet.

Die 50 besten Projekte werden von Callwey wie gewohnt in Buchform veröffentlicht und das Siegerprojekt wird ferner auf einer mehrwöchigen Ausstellung im DAM zu sehen sein. Einsendeschluss ist der 25. Januar 2016 und die Preisverleihung wird am 21. September in Frankfurt stattfinden.

 

Unsere Empfehlung

Unsere Empfehlung

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein:
Bitte addieren Sie 5 und 7.