Aus welchem Land kommen Sie?


Gemeinschaftsraum

Holzhausen Zweifel erweckten mit wenigen gezielten Eingriffen den Hof eines denkmalgeschützen Baus in Bern zu neuem Leben. Eine teilende Mauer wurde eingerissen und an ihrer statt zwei Pavillons mit Bar aufgestellt. So wurde ein Möglichkeitsraum aufgespannt, der informeller Nutzung offen steht. Diesen Verzicht auf «unnötige Vorbestimmtheit» verstehen die Architekten als feinfühlig.

 

> Lust auf Bilder? Hier finden Sie die Fotogalerie zum Event.

Unsere Empfehlung

archithese 2.2017

Neues Feingefühl


Unsere Empfehlung

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein:
Was ist die Summe aus 7 und 8?