Aus welchem Land kommen Sie?


Form (un-)gleich Inhalt – der Film

Text: Christina Horisberger – 28.10.2019

Am 18. September 2019 diskutierte im Innehof des Kunstmuseums Basel vor der Klangskulptur Rohrwerk. Fabrique Sonore Jørg Himmelreich mit den Architekten Momoyo Kaijima von Atelier Bow-Wow, Jan de Vylder von de vyler vinck taillieu und François Charbonnet von Made in über starke Geometrien in der Architektur. Anlass dieses kontext Events ist die Dezember-Ausgabe von archithese, in der sich alles um das Thema Kreis dreht, der im aktuellen Architekturdiskurs wieder eine Revival erfährt. Kritisch äusserten sich die Architekten aber auch dahingehend, ob die reine Geometrie die heutigen gesellschaftlichen, sozialen und ökonomischen Anforderungen sowie die Komplexität unserer Gesellschaft überhaupt abbilden können. Beurteilen Sie selbst, was die drei Architekten dazu zu sagen hatten. 

> Lesen Sie hier das Kurzporträt über das Architekturbüro Made in, deren Klangskulptur den Hintergrund der Debatte über starke Geometrien bildete.

> Im Dezember 2019 geht's rund: archithese bespricht die vielen Facetten des Kreises. 

Unsere Empfehlung

archithese 3.2017

Bri-Collagen


Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein:
Was ist die Summe aus 6 und 5?