Aus welchem Land kommen Sie?


Stellung!

archithese auf der Architekturbiennale in Venedig

 

Text: Anna Valentiny – 20.4.2016

Die Architekturbiennale 2016 steht unter dem kämpferisch anmutenden Thema Reporting from the Front und wird vom diesjährigen Pritzker Preisträger Alejandro Aravena geleitet.
Das Team der archithese-Redaktion rückt in voller Mannsstärke aus und wird täglich aus der Lagune berichten. Wir werden Giardini, Arsenal, Stadt und Pavillons mit den 88 Beiträgen aus 37 verschiedenen Ländern nach den spannendsten und innovativsten Projekten und Ideen durchforsten.

Zudem freuen wir uns ankündigen zu dürfen, dass die Vernissage von archithese 2.2016 zur Zukunft der Architekturausbildung am Eröffnungsnachmittag im Rahmen der Veranstaltung «New Schools of Thought» stattfinden wird. Die Diskussion am 28. Mai wird von der Professur von Peter Staub der Universität Liechtenstein durchgeführt. Chefredaktor Jørg Himmelreich und Verlagsleiterin Andrea Wiegelmann diskutieren mit weiteren Gästen wie Martino Stierli, Lukas Feireiss und Angelika Schnell.

Weitere Infos zur Auftaktveranstaltung «New Schools of Thought» im Schweizer Konsulat oder
Informationen zum Biennale Programm allgemein gibt es hier.

 

Unsere Empfehlung

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein: