Aus welchem Land kommen Sie?


Terrassen erfassen

archithese und Park Architekten laden am 21. April 2017 zur Besichtigung der Terraces in Winterthur ein.

 

Text: Jørg Himmelreich

Wer auf der Autobahn 1 Winterthur passiert, hat sie sicher längst wahrgenommen: Die Terrasshäuser von Park Architekten, die sich wie grosse Schlangen den Brühlberg hinaufwinden. Nun können die Etappen 1 bis 3 gemeinsam mit Architekt Markus Lüscher von Park besichtig werden. 

 

Typologie unter Beschuss
Dabei wird sicher auch die Frage nach der typologischen Eignung für Ort- und Landschaftsbild ein Thema werden. Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Ennetbaden den Bau von Terrassenhäusern verbieten möchte. Mario Botta stimmte prompt zu und forderte statt grossflächiger Bebauung der Hänge lediglich kleine, punktuelle Architekturen zuzulassen. Bei den Terrassen in Winterthur fliesst der Landschaftsraum grosszügiger als bei vielen anderen Beispielen hindurch. Wir freuen auf die Diskussion zur Frage, welche Form, Masse und Setzung eines Terrassenhauses gut oder akzeptabel ist und wann sie kippen.

Treffpunkt: Schlosstalstrasse 28 in Winterthur um 17 Uhr
Anmeldungen unter redaktion@archithese.ch
Die Teilnehmerzahl ist auf zwanzig Personen beschränkt.

Unsere Empfehlung

archithese 3.2011

Dichte


Unsere Empfehlung

archithese 3.2009

Suburbia


Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein: