Aus welchem Land kommen Sie?


Neuer Direktor des S AM gewählt

 

Text: Richard Zemp – 21.10.2015

 

Der 49-jährige Architekturtheoretiker, Ausstellungsmacher und Publizist Andreas Ruby konnte sich in einem mehrstufigen und international ausgeschriebenen Bewerbungsverfahren durchsetzen. Gemäss Samuel Schultze, Stiftungsrat des S AM, werde man inhaltlich auf der exzellenten Vorarbeit des jetzigen Direktors Hubertus Adam aufbauen. Das S AM hätte vor allem eine Identifikationsfigur gesucht, damit das Museum auch einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein gerufen und man als Schweizerisches Architekturmuseum weit über Basel hinaus wahrgenommen werde. Auch wolle man vermehrt die Kooperation mit den Hochschulen suchen. Andreas Ruby wird seine Funktion als neuer Direktor am 1. Mai 2016 antreten. Hubertus Adam wird noch bis Ende 2015 das Haus leiten.

Unsere Empfehlung

archithese 1.2007

Swiss Performance 07


Unsere Empfehlung

archithese 5.2000

Grosse Ausstellungen


Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Peter Nötzli |

Wird da nicht wieder das Kind mit dem Bade ausgeschüttet? Die Ausstellungen unter Hubertus Adam waren grossartig, inhaltlich tief durchgearbeitet, die Sichtbarkeit und das Vertrauen in das S AM entsprechend gross. Wäre es nicht besser gewesen dem sorgfältigen Adam einen Networker anbeizustellen; statt einem erneuten abrupten Wechsel wieder auf eine Doppelspitze zu setzen, wie es nach Ferguson für eine Weile der Fall war? Ich denke, die eigentlichen Probleme des S AM sind seine ungeeigneten Ausstellungsräume und das Fehlen einer Schweizer Modellsammlung.

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein: