Aus welchem Land kommen Sie?


Icecream, you screem

Die Postmoderne erlebt in der Architktur ein Revival. Nun hatte auch das japanische Büro SANAA Lust, formal einmal richtig aufzudrehen. Ihr Naoshima Terminal erinnert an einen Berg erfrischenden Glaces. Seltsam, aber zugleich humorvoll und ein cooler Füller für's Architektur-Sommerloch!

 

Text: Jørg Himmelreich – 3.8.2017

 

Der kleine japanische Ort Honmura auf der Insel Naoshima wurde populär, weil dort im Rahmen der art house–Projekte mehrere verlassene Häuser, Werkstätten und Tempel in Kunstinstallationen verwandelt wurden – von japanischen und internationalen Künstlern und Architekten. Das Architekturbüro SANAA hatte an der Südküste bereits 2006 ein Fährterminal errichtet. Nun wurde von Ihnen am Nordufer des Islandes ein weiteres kleines Bauwerk mit einem geschützten Wartebereich, Fahrradstellplätzen und einem WC errichtet. 

«Wir wollten eine Landmarke für die Bewohner der Insel und die Besucher schaffen», erläuter Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa vom Architekturbüro SANAA ihr bubbeliges Projekt, «damit sie einfach zu den Schiffen finden.» Das ist ihnen gelungen. Der Kugelhaufen ist abstrakt silbrig, doch evoziert er diverse bildhafte Interpretationen und lässt sich irgwendwie zwischen Seifenblasen, Atommodell und verschränkten Eiskugeln lesen. Die Struktur ist acht Meter hoch und wird von einem hölzernen Gerüst aus Pfeilern und Trägern gehalten. Die semitransparenten Kugeln selber haben Durchmesser von vier Metern und eine Schalendicke von fünf Millimetern.

Die postmodern anmutende «Ente» überrascht, sind SANAA doch bisher durch peotische und grazile Reinterpretationen des modernen Formvokabulars aufgefallen. Springen Sie auf den Trend zu einer neuen ikonischen und zitathaften Architektur auf? Wie auch immer. Ganz ernstnehmen kann man das bereits 2016 fertiggestellte Projekt nicht – soll man lachen oder kreischen? Zumindest ist das Timing des Architekturbüros gut. Es ist ein erfrischender Hingucker und Füller für das derzeitige Sommerloch.

Unsere Empfehlung

Unsere Empfehlung

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein: