Aus welchem Land kommen Sie?


Gelungener Preview im Zürcher Landesmuseum

Eine Entdeckungsreise für Architekten

 

Text: Elias Baumgarten – 28.11.2015
Fotos: Elias Baumgarten & Jørg Himmelreich

 

Die vom der Sektion Zürich / Ostschweiz des fasi organisierten Führung durch den neuen Erweiterungsbau des Zürcher Landesmuseums war sehr gut besucht.

Andrew McIntosh von Christ & Gantenbein, kurzfristig für Daniel Monheim eingesprungen, präsentierte den Teilnehmern die Baustelle erfrischend authentisch und wusste – oft mit einem Augenzwinkern ­– so manche Anekdote über die Tücken der Ausführung zu erzählen. So war zu erfahren, an welchen Stellen im Gebäude die Qualität des Sichtbetons «unauffällig» erprobet wurde, welche Schwierigkeiten die Planung schwellenloser Türen an Rampen mit sich bringt und mit welchen Tricks und Kniffen ein optisch einwandfreier Bodenbelag hergestellt wurde. Und wir haben gelernt, wie viel Handarbeit und Improvisation in Wahrheit hinter dem eher industriell und roh anmutenden Interieur steckt und an welchen Details dies mit dem nötigen Insiderwissen ablesbar ist. Kurz: Die Führung war ein Erlebnis. Trotz der hohen gestalterischen Qualitäten und der sorgsamen Ausführung wirkten die neuen Räume etwas kahl. Entsprechend sind wir nun gespannt, wie die Säle mit der ersten Ausstellung wirken werden.

Unsere Empfehlung

archithese 27+28.1979

Heim und Heimat


Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein: