Aus welchem Land kommen Sie?


archithavolata zur Architekturausbildung

Bei der zweiten archithavolata steht die Architektur-Ausbildungslandschaft der Schweiz im Zentrum.

 

 

Text: Anna Valentiny – 12.4.2016

Am 15. April wird Stephan Mäder von der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften beim Apéro zum Thema Architekturausbildung sprechen. Dabei geht es unter anderem um die derzeitigen und künftigen Profile von Fachhochschulen, Universitäten und THs. Anschliessend werden alle Gäste in geselliger Runde beim Mittagessen diskutieren. Mehr dazu lesen Sie anschliessend hier im Blog.
Damit greift die archithavolanta bereits dem archithese 2/2016 Heft zur Zukunft der Architekturausbildung vor, das am 1. Juni erscheinen wird.

Veranstaltungsort der archithavolata ist wieder das Restaurant Palmhof an der Zürcher Universitätsstrasse 23. Die Lokalität erreichen sie bequem mit Tram 9 oder 10 – Haltestelle ETH/Universitätsspital. Apéro und Getränke werden vom fsai übernommen. Um Anmeldung per E-Mail an matthias.staehli@staehliarch.ch wird gebeten. Spontane Besucher sind aber ebenso willkommen.

Weitere archithavolatas gibt es am 15. Juli und 30. September 2016 jeweils Freitags von 11.45 bis 13.45 Uhr.

Unsere Empfehlung

archithese 2.2016

Bildungslandschaften


Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein: