Aus welchem Land kommen Sie?


Die Architekturbiennale wird verschoben.

Text: Leonie Charlotte Wagner – 4.3.2020

Zuerst hiess es, die Architekturbiennale 2020 in Venedig werde trotz des Vormarsches von Corona in Europa wie geplant stattfinden. Doch das schien bereits unrealistisch, als es von Paolo Baratta verkündet wurde. Denn schon die Pressekonferenz am 3. März wurde ausschliesslich digital durchgeführt. Nun verkünden die Organisatoren: Die Eröffnung der Schau wird aufgrund von Corona-Virus-Präventionsmassnahmen um drei Monate nach hinten geschoben. Statt wie geplant vom 23. Mai bis zum 29. November 2020 stattzufinden, soll sie neu erst am 29. August ihre Tore öffnen. So zumindest der Plan – denn ob bis dahin die Aufbauarbeiten durchgeführt werden können, ist ebenfalls fraglich. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

> Lesen Sie über Inhalte des Schweizer Pavillons auf der Architekturbiennale 2020.

> Falls Sie aus Angst vor Viren das Haus nicht mehr verlassen: Bestellen Sie die neue Swiss Performance 2020 im Online-Shop. Sie vertreibt Langeweile und lässt auf andere Gedanken kommen.

Unsere Empfehlung

archithese 1.2020

Swiss Performance 2020


Unsere Empfehlung

archithese 4.2017

Ruinen


Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein: