Aus welchem Land kommen Sie?


archithese 3.1999

Hotelbau

CHF 28.00, ISBN 978-3-03862-123-2, 22.5×29.7cm


 

Inhalt

 

Ein Hotel ist ein Versprechen
Gedanken zur Hotelarchitektur in der Schweiz
Peter Omachen

Alpenglühen und Neues Bauen
Hotelbau der Moderne in den Bergen:
eine gescheiterte Vision
J. Christoph Bürkle

Liaison oder Mesalliance?
Sleepin' in Art – Konzepte für Kunsthotels
Hubertus Adam

Es muss vor allem Spass machen
Pia Schmid und Hannes Wettstein im Gespräch mit
Peter Omachen

Hotels fressen die Wüste auf
Las Vegas: grösster Hotelbauboom aller Zeiten
Martin Zips

 

Diener & Diener
Projekt Neubau Hotel Bellevue auf Rigi Kaltbad
Gerold Kunz

Galliker Geissbühler Partner:
Hotel Löwengraben, Luzern
Boul & Zünd

Hotel au Violon, Basel
Martin Tschanz

Deyanthéry & Lamunière:
Aufstockung und Renovation Hôtel Cornavin, Genf
Laurent Stadler

Philippe Starck:
Hotel Mondrian, West Hollywood
Hubertus Adam

 

Traductions
Un hôtel est une promesse
Réflexions à propos de l'architecture hotlière en Suisse
Peter Omachen

Jüngling & Hagmann: immeuble commercial Ottoplatz, Coire
Hubertus Adam

Zurück

Aktuelles Heft

archithese 4.2023

Japan